Höchste Qualität aus der MOORDESTILLERIE

Produkte:

Die MOORDESTILLERIE mitten im Herzen von Kolbermoor bei Rosenheim ist eine südbayerische Edelbrennerei, die für die Gin-und Obstbrandherstellung nur mit Zutaten und Rohstoffen aus der Region arbeitet. Alle Produkte sind 100% Handarbeit und werden nach traditioneller Handwerkskunst liebevoll hergestellt. Somit werden wir unserem eigenen Anspruch an höchste Qualität gerecht und gewährleisten diese auch. Zu den preisgekrönten Produkten zählen vor allem der MOORGIN und der MOORWHISKY. Aber auch verschiedene MOORBRÄNDE wie Williams Birne, Holunder, Marille, Quitte, Wildkirsche, Vogelbeere, Haselnuss, Schlehe und einige mehr ergänzen unser Edelsortiment.

Höchste Qualität:

Unsere MOORDESTILLERIE existiert nur aus einem einzigen Grund - zur Herstellung handgemachter Edeldestillate ohne Chi-Chi und Schnickschnack. Vielleicht sogar die besten Destillate im ganzen deutschsprachigen Raum?! Zumindest unsere Kunden sind von unserer Spitzenqualität überzeugt. Daher liegt unser Fokus ganz klar auf den Edelprodukten. Speziell und in erster Linie natürlich auf unserem MOORGIN, dicht gefolgt vom MOORWHISKY und abschließend den verschiedenen Edelobstbränden. Zusätzlich wird im Herbst 2018 unser original karibischer MOOR RUM und im Frühjahr 2019 unser MOORWASSER die hochwertige Palette komplettieren.

Alle Produkte werden in Handarbeit nach alten Herstellungsmethoden und Herstellungsverfahren produziert. Wir achten dabei auf jeden einzelnen Produktionsschritt, so dass wir garantiert hochwertigste Destillate anbieten können. Gerne kannst Du Dich hiervon persönlich bei einer Führung durch die Destillerie, vielleicht in Verbindung einem unserer Tastings, überzeugen. Unsere Türen sind immer für Dich geöffnet und wir begrüßen Dich gerne persönlich bei uns in Kolbermoor.

Gut zu wissen:

Darüber hinaus wollen wir unsere edlen Spirituosen, die sich durch höchste Qualität auszeichnen, nicht ins gleiche Regal neben andere Flaschen mit minderer Qualität stellen. In vielen Ländern sind dem fertigen Destillat nämlich Zusatzstoffe beigemengt, um die Produktionskosten zu senken oder das Destillat zu verschneiden. So ist es z.B. gängige Praxis, Zucker beizumengen, damit der Geschmack „runder“ wird. In Österreich beispielsweise darf der Zuckergehalt bei Spirituosen bis zu 4 Gramm pro Liter betragen. In Italien ist ein Zuckergehalt bei Grappa sogar bis zu 21 Gramm pro Liter zulässig. Auf den Etiketten der Hersteller tauchen diese Informationen natürlich nicht auf. Auch wird oft mit künstlichen Aromen gearbeitet. Und diese Produkte sollen direkt neben unseren im Regal stehen? Ein NO GO für uns. Wir glauben mit unserer Philosophie fest daran, einen Wandel im Bewusstsein der Konsumenten hervorzurufen. Wir besinnen uns wieder auf wahre Edeldestillate und Obstbrände mit Fassstärke.

One thought on “Höchste Qualität”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: